Soziales-Projekt für 2020

Hallo Mainborussen, Freunde, Unterstützer,

Wie in jedem Jahr haben wir auch in diesem wieder Ausschau nach einem interessanten Sozialen Projekten gehalten. Nach dem Sturm im August diesen Jahres in unserer Region und all der Diskussionen um das Klima fanden wir Plant for the Planet Aschaffenburg. Der Verein versucht in Aschaffenburg und Umgebung das Klima durch das Pflanzen von Bäumen nachhaltig zu verbessern. Im Oktober nahmen wir bereits an einer von PftP organisierten Baumpflanzaktion in Obernau teil, für diese wurden rund 12000 Bäume finanziert und gepflanzt.

Neben den Baumpflanzaktionen betreiben sie auch noch eine Akademie in der Kinder mit dem Thema vertraut gemacht werden und als Botschafter agieren können.

Wir beschlossen den Verein zu unterstützen und werden im nächsten Jahr unsere Spendeneinnahmen, Tombolas sowie die ein oder andere Sammelaktion einsetzen um Bäume zu erwerben, um diese dann gerne mit euch gemeinsam zu pflanzen.

Da die Planung noch in den Kinderschuhen steckt, werden wir euch weiter auf dem laufenden halten. Klar ist bisher das wir die Bäume gerne in Kahl und Alzenau (wo der Sturm sehr großen Schaden angerichtet hat) Pflanzen möchten.

Wie Ihr seht haben wir dieses mal ein etwas anderes aber dennoch wichtiges Projekt gefunden und hoffen das Ihr uns wie immer kräftig unterstützt. Hier könnt Ihr wieder mit kleinem Aufwand grosses bewegen, unser “Spendenportal” ist offen (leider können wir keine Spendenquittung ausstellen, aber wir können es natürlich organisieren). Getreu dem Motto: “in den Farben getrennt in der Sache vereint” laden wir jeden ein sich zu beteiligen, es ist ein Thema das uns alle angeht, “Die Zukunft unserer Kinder”! Wir freuen uns über jede Unterstützung

Wer noch keinen Kalender für das nächste Jahr hat oder ein Weihnachtsgeschenk sucht, dem möchten wir den Kalender von Plant for the Planet Aschaffenburg näher ringen.  PFTP_Kalender2020_Vorschau
Der Kalender hat eine stark limitierte Auflage und zeigt die Wälder/Bäume in Kahl/Alzenau nach dem Sturm. Der Kalender kann zum Preis von 20€ erworben werden, durch  den Kauf eines Kalenders finanziert ihr 15 neue Bäume. Bei Interesse meldet euch bei uns.

Danke schon jetzt für eure Unterstützung auch im Namen von “Plant for the Planet Aschaffenburg e.V.”, wir halten euch auf dem laufenden.
Schwarzgelbe Grüße

Eure Mainborussen

 

You may also like...

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: